Konzerte 2022

Musikalische Abendstunde

mit dem Zupfmusikensemble musica a corda

in der katholischen Pfarrkirche Maria Königin, Hemhofen, Fritz-Friedrich-Straße 9

am Mittwoch, den 20. Juli 2022 um 19:30 Uhr

Kurz vor der Sommerpause möchten wir Sie einladen zu einer knappen Stunde mit kurzweiliger Zupfmusik: Mandolinen, Gitarren und Kontrabass spielen unter der erfahrenen Leitung von Iris Hammer. Erstmals auf unserem Programm steht ein bemerkenswertes Werk des Schweizer Gitarristen Jürg Kindle mit dem außergewöhnlichen Titel „Die zertanzten Schuhe“ – es ist einem Märchen der Gebrüder Grimm nachempfunden. Außerdem dürfen Sie sich auf mitreißende Musik aus Venezuela, Brasilien und Argentinien freuen. Den Anfang werden die weltberühmten Melodien aus einer d-Moll-Suite von Georg Friedrich Händel und die ebenso melodiösen wie auch groovigen Klangwelten des Amerikaners Chris Acquavella machen. Konrad Wölki zeigt in seinen Liedern ohne Worte, wie beredt und aussagekräftig reine Instrumentalmusik sein kann.

Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden werden der musikalischen Arbeit des Ensembles musica a corda und der Kirchengemeinde zugute kommen. Die Instrumentalisten des Ensembles musica a corda und die Kirchengemeinde Maria Königin freuen sich auf Sie.

Anders als in den letzten beiden Jahren ist die pandemiebedingte Voranmeldung für personalisierte Sitzplätze nicht mehr notwendig. Trotz des Wegfalls der wegen der Corona-Pandemie verhängten Einschränkungen sind wir sehr darauf bedacht, gesundheitliche Risiken zu vermeiden.Wir bitten Sie deshalb, acht auf Ihre Gesundheit und die der anderen Konzertbesucher*innen zu geben.

Jubiläumskonzert

Das ursprünglich für 2020 geplante Konzert zu unserem 30-jährigen Gründungs-Jubiläum wird

am 2. Oktober 2022

in Hemhofen oder Röttenbach stattfinden (Veranstaltungsort wird demnächst bekanntgegeben). Konzertbeginn ist 18 Uhr. Da wir auch in Corona-Zeiten keine Mühen gescheut haben, Proben zu ermöglichen, dürfen Sie sich auf ein abwechlungsreiches Programm bestehend aus "best of" der letzten Jahre und neu einstudierten Stücken freuen. Sollten für dieses Konzert irgendwelche Infektionsschutzmaßnahmen erforderlich sein, werden wir das hier rechtzeitig bekanntgeben.

Proben zum Jubiläumskonzert

Für die perfekte Vorbereitung auf das Konzert sind neben den üblichen Orchester- und Kammerensemble-Proben vorgesehen

Ich bitte alle Aktiven darum, diese Termine freizuhalten!

Weitere Konzerte

Wie schon in den letzten beiden Jahren werden wir Ihnen Kurzkonzerte bieten. Die Termine dafür planen wird kurzfristig. Einladungen dazu werden per e-mail an unseren Verteiler für Konzert-Information verschickt.

e-mail Benachrichtigung

Sie wollen auch über unsere Konzerttermine per e-mail benachrichtigt werden? Bitte schreiben Sie uns.

Konzerte 2021

musica a corda im Live-Stream

Am Sonntag, den 18. Juli 2021 um 18:00 Uhr war nach langer Pause das Zupfmusikenesemble musica a corda endlich wieder live zu erleben - unser letztes Konzert fand tatsächlich fast genau vor 1 Jahr statt! Dieses Konzert war in vielerlei Hinsicht besonders: Da uns Corona mit seinen besonderen Beschränkungen im Kulturbereich noch immer fest im Griff hält, haben wir Neuland betreten, indem wir dem Publikum das Konzert per live-Stream aus der schönen Kirche des Liebfrauenhauses, Erlanger Str. 35, Herzogenaurach nach Hause gebracht haben. Unser herzlicher Dank gilt dem Liebfrauenhaus, dass wir Kirche und Streaming-Ausstattung nutzen durften.

Weiterhin sind wir, um die Abstandsregeln der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung einhalten zu können, in kleiner Besetzung aufgetreten: Mit Sätzen aus Konrad Wölkis "Liedern ohne Worte" und Richard Charltons "Daintree" boten das Kammerenemble zusammen mit Bernhard Wilhelm, Percussion, zwei sehr stimmungsvolle Stücke. Das Duo Iris Hammer, Mandoline, Heiko Holzknecht, Gitarre, begeisterte die Zuhörer*innen im World Wide Web und vor Ort mit romantischen und leidenschaftlichen Werken von Nicolo Paganini und Maximo Diego Pujol: Erfreulicher Weise hatten einige unser Angebot angenommen und sich um einen Platz in der Kirche „beworben“. So hatten auch wir Musiker echtes Konzert-Feeling!

Kammerensemble musica a corda in der 
      Kirche des Liebfrauenhauses Herzogenaurach

Zusätzlich zum Live-Stream hat es auch einen Mitschnitt des Konzertes gegeben, für den wir hochwertige, auf unsere Instrumente abgestimmte Mikrofone verwenden konnten. Für alle, die unser Konzert im Livestream oder vor Ort nicht mithören konnten oder es einfach noch einmal genießen wollen, steht dieser Mitschnitt unter folgendem Link in Youtube bereit (nicht Teil unserer Internetseite und daher nicht durch unsere Datenschutzerklärung abgedeckt):

https://www.youtube.com/watch?v=UsrtAVXSBb0

Lehrgänge

Lehrgang 2022

Nach unserem erfolgreichen 1-tägigen Workshop im November 2022 hat es dieses Jahr ein starkes Votum für einen 2-tägigen Lehrgang gegeben. Er findet statt am Wochenende

23.-24. Juli 2022 in der Musikschule Hemhofen.

Als Dozenten haben wir dafür wie schon im letzten Jahr den Mandolinisten Silvan Wagner aus Bayreuth gewinnen können. Nach zwei Jahren überwiegend virtueller Proben über Skype und Jamulus werden wir dieses Jahr nicht nur auf das musikalische Einstudieren unserer aktuellen Konzertprogramme achten, sondern auch auf saubere Instrumentaltechnik. Für die Gitarrentechnik und Stimmproben konnten wir den Münchener Gitarristen Heiko Holzknecht gewinnen.

Workshop 2021

Am 14. November 2021 werden wir in der Lohmühlhalle Röttenbach unseren diesjährigen Lehrgang durchführen - selbstverständlich unter Einhaltung der aktuell gültigen 2G-Regel! Als Dozenten dafür konnten wir den Mandolinisten Silvan Wagner aus Bayreuth gewinnen, der Leiter des Bayerischen Ensembles Bayuna ist.

Um 9:30 Uhr treffen wir uns zum Corona-gerechten Aufbauen (Abstandsregel!), und um 10 Uhr wird dann bestens gestimmt der erste Ton fallen. Wir freuen uns schon darauf, dem Programm für die nächsten Konzerte musikalische Konturen zu geben.

Unser Lehrgang 2020

Dank niedriger Inzidenzen konnten wir am 11. Oktober 2020 in der Lohmühlhalle in Röttenbach einen ganztägigen Lehrgang durchführen, bei dem unter Einhaltung der Abstandsregeln all unsere Mitspieler teilnehmen konnten. Als Dozenten hatten wir den aus Venezuela stammenden Musiker und Komponisten José Antonio Zambrano Rivas gewinnen können. Dementsprechend konzentrierten wir uns auf die stilgerechte Einstudierung latein- und südamerikaischer Musik, darunter mehrere Originalkompositionen und Bearbeitungen des Dozenten. Dank des strikt eingehaltenen Schutz- und Hygienekonzeptes gingen Abends alle Teilnehmer*innen musikalisch gestärkt und mit einem sicheren Gefühl nach Hause.

Hier passt der Abstand

Mit Abstand am besten ...

Zwei Masken im Gespräch

Sonst mit Maske!

Aus dem Vereinsleben

Ordentliche Mitgliederversammlung 2022

Auch dieses Jahr fand die Mitgliederversammlung nicht im Vereinsraum der Musikschule Hemhofen sondern aufgrund der geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaates Bayern als Skype-Meeting statt. Vierzehn Mitglieder trafen sich am 11. Februar 2022 um 20 Uhr im virtuellen Raum, ließen das trotz Corona ereignisreiche Jahr 2021 Revue passieren und diskutierten darüber, wie es heuer weitergehen soll.

Erfreuliches gibt es von der Entwicklung des Vereins zu berichten: Dank der intensiven Bemühungen um musikalische Arbeit unter Corona-Bedingungen hatten wir keine Mitgliederverluste zu beklagen. Im Gegenteil - eine Gitarrenschülerin konnte neu gewonnen werden, und für die Mandolinen konnten wir zwei Neuzugänge in Orchester und Kammerensemble verzeichnen. Finanziell ist der Verein solide aufgestellt, dem Kassenwart wurde von den Kassenprüferinnen gute Arbeit bescheinigt.

Musikalischer Höhepunkt Höhepunkt des Jahres 2021 war unser erstes Streamingkonzert in der Kirche des Liebfrauenhauses Herzogenaurach am 18. Juli 2021, das ohne Vorarbeit des Kammerensembles und des Duos Iris Hammer, Mandoline, und Heiko Holzknecht, Gitarre durch online-Proben mit Jamulus zwischen April und Juni vermutlich nicht möglich gewesen wäre. Danke an alle, die weder Mühe noch Kosten gescheut haben!

Nichtmusikalischer Höhepunkt des Vereinslebens war sicherlich unser Familienwandertag am 18. Juli 2021 im Raum Uelfeld mit gemütlichem Ausklang auf dem Voggendorfer Keller. Großer Dank geht hier an das Vorbereitungsteam! Es wurde beschlossen, auch dieses Jahr wieder einen Familienwandertag durchzuführen. Weiterhin wurde beschlossen, dass es auch heuer wieder einen Lehrgang geben soll und das Jubiläumskonzert jetzt endlich nachgeholt wird.

Den gemütlichen Teil musste dieses Jahr leider noch jeder für sich selbst gestalten, und so hoffen wir darauf, dass 2023 die Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung stattfinden kann.


Es gibt noch CDs!

Die Musik von musica a corda gibt es seit dem 8. November 2008 auch zum mit nach Hause nehmen! Da die CD bei Zupfmusikfreunden großen Anklang gefunden hatte, gab es recht bald eine zweite Auflage, und auch 2010 wurde noch einmal eine kleinere Charge aufgelegt. Sie ist unverändert zum Preis von 12 Euro erhältlich bei musica a corda. Wir sind übrigens auch gerne bereit, Ihnen die CD zuzuschicken.

 

CD Cover